STUDIEN / BEITRÄGE ZU PCGKs (AUSZUG)

Eine Vielzahl von Autorinnen und Autoren fordern einen übergreifenden PCG-Musterkodex. Stellvertretend finden Sie nachfolgend einige Literaturstellen in antichronologischer Reihenfolge:

  • Papenfuß, Ulf (2019): Public Corporate Governance, in: Christoph Reichard, Sylvia Veit und Göttrik Wewer (Hrsg.), Handbuchbeitrag Verwaltungsreform, 5. Auflage, Wiesbaden.
  • Papenfuß, Ulf (2019): Public Corporate Governance Kodizes: Wie wir einen bundeslandübergreifenden Musterkodex entwickeln können,
    in: Michelle Morner und Ulf, Papenfuß (Hrsg.), Anreizsysteme, Personalmanagement und Vergütung in den Unternehmen der Kommunen, des Bundes und der Länder, Speyer, S. 49-66.
  • Papenfuß, Ulf (2019): Die Zeit ist reif für einen Public Corporate Governance – Musterkodex, in: Board, Heft 3, S. 120-122.
  • Papenfuß, Ulf, Stefan, Müller (2013): Große Regelungsunterschiede in Public Corporate Governance Kodizes: Analyse für Gender Diversity, Entsprechenserklärungen und Gesellschaftsvertragsanpassungen unterstreicht Notwendigkeit einer bundesland-übergreifenden Expertenkommission, in: Zeitschrift für Corporate Governance, Heft 1, S. 18-23.
  • Papenfuß, Ulf (2013): Verantwortungsvolle Steuerung, Überwachung und Leitung von und in öffentlichen Unternehmen: Empirische Analyse und Handlungsempfehlungen zur Public Corporate Governance, Wiesbaden.
  • Schürnbrand, Jan (2010): Der Public Corporate Governance Kodex – Transparenz in öffentlichen Unternehmen, in: Publicus, 1, S. 34-35.
  • Ellerich, Marian, Franz Schulte, Jens Radde (2009): Der Public Corporate Governance Kodex des Bundes: Ein erster Schritt in die richtige Richtung,
    in: Zeitschrift für Corporate Governance, 4 (5), S. 201-208.
  • Harms, Jens (2008): Musterkodex als Grundlage für PCGKs der Gebietskörperschaften, in: Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft (Hrsg.), Corporate Governance in der öffentlichen Wirtschaft, Band 27, S. 161-169.
  • Ruter, Rudolf (2008): Zehn Thesen zum PCG-Kodex: Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft (Hrsg.), Corporate Governance in der öffentlichen Wirtschaft, Band 27, S. 170-171.
  • Zypries, Brigitte (2008): Ein Corporate Governance Kodex für öffentliche Unternehmen – Warum wir ihn brauchen und was er leisten kann, in: Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft (Hrsg.), Corporate Governance in der öffentlichen Wirtschaft, Band 27, S. 19-25.
  • Dietrich, Mike, Jochen, Struwe (2006): Corporate Governance in der kommunalen Daseinsvorsorge – Effizientere Unternehmensführung bei öffentlichen Ver- und Entsorgern, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, 29 (1), S. 1-21.
  • Treuner, Jens-H. (2005): Besondere Anforderungen an die Führung staatlicher Unternehmen, in: Rudolf X. Ruter, Karin Sahr und Georg Graf Waldersee (Hrsg.), Public Corporate Governance – Ein Kodex für öffentliche Unternehmen, Wiesbaden, S. 37-50.
  • Budäus, Dietrich, Isabell Srocke (2003): Public-Corporate-Governance-Kodex – Ein Ansatz zur Verbesserung des Steuerungs- und Kontrollsystems im öffentlichen Sektor, Wien.

In der Literatur wird zudem vorherrschend die Auffassung vertreten, dass ein PCGK – eine anforderungsgerechter Ausgestaltung vorausgesetzt – erforderliche und nützliche Beitrage zur Verbesserung der PCG leisten kann. Stellvertretend finden Sie nachfolgend einige Literaturstellen in antichronologischer Reihenfolge:

  • Schwarting, Gunnar (2013): Public Corporate Governance – Bessere Steuerung kommunaler Unternehmen?, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, 36. Jg., Nr. 2-3, S. 191.
  • Gatzer, Werner (2012): Drei Jahre Public Corporate Governance Kodex des Bundes – Ein erstes Resümee, in: Public Governance, Zeitschrift für öffentliches Management, Winter 2012, S. 4-5.
  • Matzka, Manfred, Karin Holzer, Bernhard Eidkum, Susanne Bürger, Yvonne Ohnewas (2011): Evaluierung ausgegliederter Rechtsträger, Wien.
  • Weiblen, Willi (2011): Beteiliungscontrolling- und management, in: Beatrice Fabry und Ursula Augsten (Hrsg.), Unternehmen der öffentlichen Hand, 2. Auflage, S. 596-658, Baden-Baden.
  • Budäus, Dietrich, Dennis Hilgers (2009): Public Corporate Governance, in: Peter Hommelhoff, Klaus Hopt, Axel von Werder (Hrsg.), Handbuch Corporate Governance, S. 883-904, Stuttgart.
  • Schaefer, Christina, Ludwig Theuvsen (2008): Public Corporate Governance: Rahmenbedingungen, Instrumente, Wirkungen, in: Christina Schaefer und Ludwig Theuvsen (Hrsg.), Public Corporate Governance: Bestandsaufnahme und Perspektiven, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Beiheft 36, S. 7-16.
  • Bremeier Wolfram, Hans Brinkmann, Werner Killian (2006): Public Governance kommunaler Unternehmen, Düsseldorf.
  • Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (2012): Steuerung kommunaler Beteiligungen, Köln.
  • Ruter, Rudolf, Karin Sahr, Georg Graf Waldersee (2005): Public Corporate Governance. Ein Kodex für öffentliche Unternehmen, Wiesbaden.

Weitere Studien zu PCGKs und PCG im Allgemeinen finden Sie zum Download auch auf der Seite des Lehrstuhls für Public Management & Public Policy (Zeppelin Universität Friedrichshafen).